Chargierung

Per Gabelstapler
Eine Chargierung muss schnell und einfach erfolgen. Dies kann über einen
Stapler mit drehbarer Gabel erfolgen, denn so lassen sich Rücklaufcontainer oder Masselpakete direkt beschicken.

Über Hebe- / Kippgeräte
Bei Öfen mit größerer Schmelzleistung kommen dagegen Hebe- / Kippgeräte zum Einsatz. Hier stehen Rücklauf- oder Masselcontainer im Aufzug bereit, um den Ofen automatisch nach Bedarf zu beschicken.

Über Chargiermaschinen
Für eine vollautomatische Chargierung besitzen einige Öfen einen Vorratspuffer. Diesen haben wir in Form eines doppelstöckigen Rollengangs mit Entleerstation und Chargiermaschine ausgerüstet. Bei der Beschickung werden Masseln und Rücklaufmaterial in Containern per Gabelstapler auf die Rollenbahn der Aufgabestation gestellt – automatisch verwogen, chargiert und in der Entnahmestation wieder leer entnommen. Der Puffer in der Rollenbahn lässt sich hier ganz nach Bedarf ausbauen, wobei die Ofensteuerung für optimalen Schmelzbetrieb sorgt.

Verfahrbare Chargiermaschinen:
Sind Chargiermaschinen verfahrbar, erbringen sie noch mehr Produktivität:

Trog-Chargiermaschine TC: für kontaminierte Schrotte an Herd- und Mehrkammerschmelzöfen mit geschlossenem Chargiertrog und Haube

Verfahrbar – für kontaminierte Schrotte an Herd- und Mehrkammerschmelzöfen mit geschlossenem Chargiertrog und Haube.

Baureihe mit Ladegewichten von 3 bis 12 t:

  • Investitionssicher dank intelligenter Konstruktion
  • Schienengebundene Konstruktion
  • Anpassung der Baugrößen an die Öfen
  • Automatischer Betrieb
  • Absaugung des Chargierqualms während des Betriebs
  • Optional:
    - Verwiegung des Schrotts
    - Bestückung mehrerer Öfen in einer Reihe

Einsatzgebiete
Die Trog-Chargiermaschine TC eignet sich ideal für kontaminierte Schrotte, Rücklaufmaterial, Profilreste, Pakete und Masseln. Nur bedingt geeignet ist sie für die häufige Chargierung von Spänen.

Einfaches Handling
Die geringe Chargierhöhe macht die Beladung sehr unkompliziert: Sie kann per Stapler oder Radlader erfolgen; bei losen Schrotten ist ein Radlader mit Greifer vorteilhaft.

Schnelle Bestückung – hohe Verfügbarkeit
Mit der Trog-Chargiermaschine TC lassen sich große Schrottmengen in kurzer Zeit bestücken – und das ohne Qualmbildung und bei nur geringem Wartungsaufwand.

Schiebeschild-Chargiermaschine SC: für Herd- und Wannenschmelzöfen mit offenem Chargiertrog

Verfahrbar – für Herd- und Wannenschmelzöfen mit offenem Chargiertrog.

  • Baureihe mit Ladegewichten von 1 bis 25 t
  • Investitionssicher durch intelligente Konstruktion
  • Schienengebundene Konstruktion
  • Anpassung der Baugrößen an die Öfen
  • Optional:
    - Automatischer Betrieb
    - Verwiegung des Schrotts
    - Bestückung mehrerer Öfen in einer Reihe

Einsatzgebiete
Die Schiebeschild-Chargiermaschine eignet sich ideal für stückige Schrotte, T-bars, Sows und Masseln; nur bedingt geeignet ist sie für die Chargierung von Spänen.

Einfaches Handling
Die geringe Chargierhöhe macht die Beladung sehr unkompliziert: Sie kann per Stapler oder Radlader erfolgen; bei losen Schrotten ist ein Radlader mit Greifer vorteilhaft.

Schnelle Bestückung – bei enormer Leistung
Die Baureihe bewältigt selbst große Ladegewichte in kurzer Zeit: Die größte Maschine kann bis zu 25 t innerhalb von nur 3 bis 4 min chargieren. Die Maschine erbringt damit enorme Chargierleistungen – und das bei hoher Verfügbarkeit und niedrigem Wartungsaufwand.