MultiMelter©

3-Kammer-Schmelzofen

Der MultiMelter© ist ein 3-Kammer-Schmelzofen. Dank seiner integrierten Pyrolyse ermöglicht er die Aufarbeitung von stark kontaminiertem Aluminiumschrott (organische Anhaftungen) – bei besonders wirtschaftlicher und umweltfreundlicher Technologie. Der Ofen selbst wird ohne Salz betrieben.

Bestandteile:

  1. Heizkammer
    zum Einschmelzen von sauberen Schrotten / Blöcken
    zur Überhitzung des Bades

  2. Pyrolysekammer
    zum Ablauf der Pyrolyse
    zum Einschmelzen von kontaminierten Schrotten

  3. Pumpenkammer
    zum Umwälzen des Badinhalts im Ofen
    zum Einschmelzen von Aluminiumspänen

SFI-Technologie
Die Heizkammer (1) und die Pyrolysekammer (2) sind mit Low-NOx-Brennern der SFI-Technologie bestückt. Diese Technologie ermöglicht die gleichzeitige Nutzung der Pyrolysegase und des Hauptbrennstoffs; dabei werden sowohl die deutschen (TA-Luft) als auch die europäischen Emissionsgrenzwerte eingehalten. Das Pyrolysegas ersetzt teilweise den Hauptbrennstoff. Resultat: weniger Gesamtverbrauch.

Luftvorwärmung plus Abgas-Quentsche
Der Regenerator ermöglicht ein Vorwärmen der Verbrennungsluft mit einem Wirkungsgrad von über 90 %. Außerdem fungiert er als Abgas-Quentsche für Dioxine und Furane.

Steuerung und Visualisierung
Sicher und komfortabel: Eine Siemens S7 übernimmt die Regelung und Steuerung des kompletten Ofens. Durch die Visualisierung der Komponenten haben Sie alle relevanten Daten im Blick: z. B. Temperatur, Druck, Sauerstoffgehalt ...